Podiumsdiskussion: Herausforderungen für unsere Hilfsorganisationen

Gemeinsam mit Vertretern der Hilfsorganisationen sprach ich über die Herausforderungen, mit welchen diese aktuell konfrontiert sind und diskutierte mit ihnen über Lösungsansätze.

Begrüßen konnte ich dabei auf dem Diskussionspodium Hans-Hermann Höltje, Vizepräsident der DLRG, Sven Guse, erster Vorsitzender der Ortsgruppe Northeim der DLRG, Petra Reußner, Vorstandsvorsitzende des DRK Kreisverbandes Göttingen-Northeim, Marko de Klein, Kreisbrandmeister im Landkreis Northeim und Oliver Dell, Ortsbeauftragter des THW Northeim.

Zu Beginn betonte ich, dass die Rettungsorganisationen einen unverzichtbaren Beitrag für die Sicherheit der Bevölkerung und den gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten würden. Ich bin froh und dankbar, dass Sie alle mit großer Hingabe der ehrenamtlichen Arbeit nachgehen.

Während der Diskussion, bei der sich die rund 70 anwesenden Zuhörer ebenso rege einbrachten, wurde deutlich, dass die Anerkennung und die Wertschätzung für die ehren- und hauptamtlichen Rettungsorganisationen vielerorts vermisst werden. Besonders die Problematik, im Alarmfall vom Arbeitgeber freigestellt zu werden und die oftmals fehlende Akzeptanz bei Vorgesetzten und Arbeitskollegen, haben negative Auswirkungen auf die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Als eine gute Idee von Seiten der Politik wurde die Ehrenamtskarte genannt. Dies sei ein schönes Zeichen der Anerkennung. Leider gebe es aber in Northeim nur fünf Anlaufstellen, bei welchen die Karte genutzt werden könne. Ein weiterer Kritikpunkt war die Finanzierung der Dienstleistungen, die die Hilfsorganisationen erbringen. Diese stelle sie immer wieder vor Herausforderungen, da ein großer Teil der Kosten durch sie selbst zu tragen seien.

Zum Abschluss der Diskussion den Hilfsorganisationen sagte ich meine Unterstützung zu. Meine Aufgabe als Bundestagsabgeordneter sehe ich darin, das Ehrenamt zu unterstützen. Alle Hilfskräfte machen einen fantastischen Job, dafür danke ich Ihnen.

Menü

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen.